No 4

Eschmann, Johannes

geboren 6.6.1834 Richterswil, gestorben 6.5.1896 Richterswil, ref., von Richterswil. Sohn des Johannes, Landwirts. ∞ 1) Luise Hauser, von Wädenswil (1880 geschieden), 2) Elise Frey, von Andelfingen. Nach Besuch der Landwirtschaftsschule Kreuzlingen mit 18 Jahren Übernahme des väterl. Hofs Neuhaus. Kirchen-, Schul- und Sekundarschulpfleger sowie Gemeindepräs. in Richterswil. Liberal. 1868-69 Verfassungsrat, 1869-79 Mitglied des Kantonsrats, 1879-96 Regierungsrat (Militär, Inneres), 1890-96 Nationalrat. Mitbegründer des Viehzuchtvereins, der Wasserversorgung und des Sängervereins Richterswil sowie der Forschungsanstalt für Obst-, Wein- und Gartenbau in Wädenswil. 1878-79 Bankrat der Zürcher Kantonalbank. 1887-92 Präs. des Schweiz. Milchwirtschaftl. Vereins.


Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 66
Allg. Anz. vom Zürichsee, 30.5.1990

Autorin/Autor: Peter Ziegler