No 3

Besenval, Joseph (von Brunnstatt)

getauft 28.8.1777 (Urs Joseph Augustin) Solothurn, gestorben 2.7.1831 Paris, kath., von Solothurn. Sohn des Johann Viktor Peter Joseph, Jungrats, und der Margaritha von Roll. ∞ 1800 Aglaée Caroline Justine, Tochter des franz. Gf. Charles Sulpice Dominique de Saulx-Tavannes. Erziehung durch Hauslehrer, 1791-94 Hohe Karlsschule Stuttgart. 1797 Solothurner Grossrat. 1798 mit vier andern Patriziern von General Schauenburg nach Hüningen deportiert. 1814 Jungrat in der provisor. Regierung, 1814-31 Grossrat. 1816 Oberstleutnant, 1823 Oberst des franz. Schweizergarderegiments Nr. 8, 1830 Generalmajor. 1791-1811 vierter und letzter Nutzniesser der Substitution Waldegg.


Literatur
– P. Walliser, «Vier Solothurner an der Hohen Karlsschule», in Oltner Geschichtsbl. 9, Nr. 5/6, 1955, 6

Autorin/Autor: Andreas Fankhauser