No 3

Salvioni, Sergio

geboren 18.6.1927 Bellinzona,gestorben 27.8.2017 Locarno, Agnostiker, von Lugano. Sohn des Arturo, Verlegers, und der Erminia geb. Antognini. ∞ 1961 Monika von Kanitz. Gymnasium in Lugano, 1947-51 Rechtsstud. an den Univ. Basel und Bern, 1951 Promotion. 1953 Anwalts- und Notariatspatent. Ab 1962 Anwaltskanzlei in Locarno. 1971-87 Tessiner Grossrat, 1983-91 Nationalrat, 1991-95 Ständerat. S. ist ein führender Vertreter des radikalen Flügels der radikalliberalen Partei des Tessins. 1986 ernannte ihn die Regierung der Philippinen zu ihrem Rechtsvertreter für die Rückgabe der auf Schweizer Konten deponierten Gelder des früheren Präs. Ferdinand Marcos. 1986-89 sass S. im Verwaltungsrat der Azienda elettrica ticinese, die er 1989-97 präsidierte.


Autorin/Autor: Annamaria Valenti / PTO