No 2

Nebiker, Hans-Rudolf

geboren 10.10.1929 Liestal, gestorben 3.3.2008 Diegten, ref., von Pratteln. Sohn des Hans ( -> 1). ∞ 1956 Margrit Dubach, Lehrerin, Tochter des Paul. Matura am Realgymnasium Basel, dipl. Ing. Agr. ETH Zürich. Einjähriger Aufenthalt in den USA. Tätigkeit beim familieneigenen Unternehmen Nebiker Landesprodukte, Sissach. Ab 1956 Bewirtschaftung des väterl. Hofs in Diegten. 1962-75 Gemeinderat in Diegten, 1975-98 Nationalrat (1992 dessen Präs.), 1982-89 SVP-Fraktionspräsident, Präs. der Komm. für Wirtschaft und Abgaben. 1979-84 Vizepräs. der SVP Schweiz. Mitglied der geheimen Widerstandsorganisation P-26. N. galt als liberaler Vertreter der SVP, agrarpolit. Experte sowie Verkehrs- und Finanzpolitiker, der sich für die Autobahnvignette, Schwerverkehrsabgabe und Mehrwertsteuer einsetzte. Verwaltungsrat der SBB, Präs. der Schweiz. Vereinigung des privaten Agrarhandels, Verwaltungsratspräs. der familieneigenen Nebiker Treuhand AG, Sissach. Oberstleutnant der Artillerie.


Literatur
Basellandschaftl. Ztg., 30.1.1998; 21.3.1998
BaZ, 30.1.1998; 20.3.1998

Autorin/Autor: Franz Wirth