No 2

Weder, Hansjürg

geboren 10.8.1928 Basel,gestorben 7.1.2018 Riehen, ref., von Basel und Kriessern (Gem. Oberriet). Sohn des Paul Jakob, Holz- und Steinbildhauers, und der Fanny geb. Olloz. ∞ 1958 Klara Gysling, Tochter des Albert Friedrich. Schule und kaufmänn. Lehre in Basel, 1947-48 Sprachaufenthalt in Morges, danach Anstellung bei Brown Boveri in Madrid, Tätigkeit im Sanitärgrosshandel. Freiwirtschafter, ab 1967 Geschäftsführer des LdU Basel. 1964-76 und 1980-92 Basler Grossrat, 1973-81 Mitglied des Weiteren Bürgergemeinderats, 1983-95 LdU-Nationalrat (bis 1993, danach parteilos). 1969 Mitgründer und 1975-79 Präs. des Nordwestschweizer Aktionskomitees gegen Atomkraftwerke, in den 1970er Jahren Obmann des Basler Heimatschutzes. Der Pazifist W. kämpfte für eine andere Geld- und Bodenordnung, engagierte sich als Tier- und Umweltschützer und galt als einer der wichtigsten Gegner des AKW Kaiseraugst.


Literatur
BaZ, 3.2.1977; 4.1.1980; 29.9. und 22.10.1991; 10.8.1998; 9.8.2008
Basellandschaftl. Ztg., 29.10.1994

Autorin/Autor: Seraina Gartmann, Jan Pagotto-Uebelhart