No 2

Stadelmann, Hans

geboren 3.2.1918 Escholzmatt, gestorben 27.3.2011 Escholzmatt, kath., von Escholzmatt. Sohn des Franz Josef, Grossrats und Oberrichters, und der Hermine geb. Huber. ∞ 1953 Marie Wicki geb. Birrer. Stud. der Rechte in Freiburg und Lausanne, Dr. iur., Rechtsanwalt. 1945-49 Amtsschreiber, 1949-57 Amtsstatthalter, 1963-81 Oberrichter, danach Ersatzmitglied des Obergerichts. Mitglied der konservativen Volkspartei, ab 1970 CVP. 1955-63 Luzerner Grossrat, 1957-63 Redaktor am Entlebucher Anzeiger, 1971-75 Nationalrat. Kirchgemeindepräs. in Escholzmatt, Präs. der Raiffeisenkasse Escholzmatt sowie weitere privatwirtschaftl. Mandate.


Literatur
– R. Bussmann, Luzerner Grossratsbiogr. (StALU)
– M. Trüeb, Biogr. der Luzerner National- und Ständeräte 1920-1991 (StALU)

Autorin/Autor: Gregor Egloff