No 2

Polar, Giovanni

geboren 31.8.1868 Breganzona (heute Gem. Lugano), gestorben 23.1.1941 Flüelen, kath., von Breganzona. Sohn des Ignazio ( -> 3). ∞ 1) Maria di Santocanale, aus Palermo (1900 Scheidung), 2) Luigina Fraschina, von Bosco Luganese (heute Gem. Bioggio). Nach den Schulen in Mailand und dem Gymnasium in Turin studierte P. Rechtswissenschaft an den Univ. Bern und Freiburg, wo er promovierte. Er gehörte der Tessiner Leitung der konservativ-demokrat. Partei an und sass 1897-1920 und 1926-31 im Tessiner Grossrat sowie 1928-31 und 1933-35 im Nationalrat. Er gründete die Elektrizitätsgesellschaft des Sopraceneri, die Gesellschaft für die Standseilbahn des Monte Brè (Gem. Lugano) und die Società bancaria ticinese mit.


Literatur
Popolo e Libertà, 24.1.1941
– M.L. Polar, La barca e la stella, 1992 (Familienroman)

Autorin/Autor: Pablo Crivelli / PTO