No 7

Kurz, Hermann

geboren 20.9.1897 Biel, gestorben 23.7.1980 Biel, ref., von Pohlern. Sohn des Jakob, Schreiners und Postbeamten. ∞ Hulda Bertha Rupp, Tochter des Adolf, Schlossers. Handelsschule in Biel. 1916-20 bei der Neuenburger Kantonalbank in La Chaux-de-Fonds, 1920-28 als Chefbuchhalter des Unternehmens Tavannes Watch Co. tätig. Ab 1928 Handelslehrer an der Handelsschule Biel, daneben Erwerb des eidg. Buchhalterdiploms. 1932 Lizentiat in Handelswissenschaften an der Univ. Neuenburg. 1933-40 und 1945-47 Bieler Stadtrat für den Parti socialiste romand (Präs. 1946). 1948-60 hauptamtl. Bieler Gemeinderat (Finanzdirektion). 1951-55 Nationalrat. Mitglied und Präs. der Kontrollstelle der Konsumgenossenschaft (spätere Coop) Biel, 1947-74 Präs. des Verwaltungsrats; 1931-74 Präs. des Verwaltungsrats der Genossenschaftsdruckerei Biel; Verwaltungsrat der Bern. Kraftwerke. K. engagierte sich u.a. für die kaufmänn. Berufsbildung und den genossenschaftl. Wohnungsbau.


Literatur
Neues Bieler Jb., 1980, 225 f.

Autorin/Autor: Christoph Zürcher