• <b>Enrico Franzoni</b><br>Enrico Franzoni, Gemeindepräsident von Muralto und Präsident des internationalen Filmfestivals von Locarno (rechts), fotografiert 1960 während des Galadiners mit Marlene Dietrich und dem Jury-Präsidenten Joseph von Sternberg  © KEYSTONE.

No 5

Franzoni, Enrico

geboren 10.1.1920 Locarno,gestorben 7.9.2008 Locarno, kath., von Locarno. Sohn des Alfonso, Arztes, und der Clemencita geb. Belloni, von Santiago de Chile. ∞ 1963 Rachele Beretta. Lic. iur. in Bern, danach Stud. am Institut universitaire de hautes études internationales in Genf. Anschliessend eröffnete F. eine Anwalts- und Notariatspraxis in Locarno. Seine polit. Karriere begann er in Muralto, wo er für die Konservativen 1948-52 Gemeinderat und 1952-63 Gemeindepräsident war. 1959-75 Nationalrat (1972-73 Präs.). 1971-72 war er zudem Fraktionspräsident und 1969-71 Präs. der Geschäftsprüfungskommission. 1963-70 Mitglied der Beratenden Versammlung des Europarates. 1973 war F. offizieller Bundesratskandidat der CVP, wurde aber nicht gewählt. Bis 1977 Präs. der Caritas Schweiz und Vizepräs. des PTT-Verwaltungsrats.

<b>Enrico Franzoni</b><br>Enrico Franzoni, Gemeindepräsident von Muralto und Präsident des internationalen Filmfestivals von Locarno (rechts), fotografiert 1960 während des Galadiners mit Marlene Dietrich und dem Jury-Präsidenten Joseph von Sternberg  © KEYSTONE.<BR/>
Enrico Franzoni, Gemeindepräsident von Muralto und Präsident des internationalen Filmfestivals von Locarno (rechts), fotografiert 1960 während des Galadiners mit Marlene Dietrich und dem Jury-Präsidenten Joseph von Sternberg © KEYSTONE.
(...)


Literatur
L'Illustré, 16.2.1972

Autorin/Autor: Pasquale Genasci / CN