No 3

Bratschi, Peter

geboren 6.5.1863 Matten (Gem. St. Stephan), gestorben 18.9.1925 Zweisimmen, ref., von Lenk. Sohn der Susanna Katharina. ∞ 1885 Marianna Reber. B. war während 40 Jahren Volksschullehrer in Saanen und Matten und Bewirtschafter eines kleinen Bauernguts. Als eigentl. Vorkämpfer der SP im Berner Oberland wurde er 1922 als erster sozialdemokrat. Vertreter des Simmentals in den bernischen Gr. Rat und in den Nationalrat gewählt. B. starb noch im Verlauf seiner ersten Amtsperiode.


Autorin/Autor: Martin Fischer