No 18

Baumann, Rudolf

geboren 16.8.1885 Basel,gestorben 19.3.1956 Muralto, ref., von Basel. Sohn des Johann Christian und der Bertha geb. Bolliger. ∞ 1913 Gertrud Iselin. Tätigkeiten in der Staatskanzlei und auf der Vormundschaftsbehörde von Basel. 1916 Mitbegründer und erster Generalsekr. der Union Helvetia in Luzern (bis 1946), 1918-43 Mitglied der Geschäftsleitung des Verbandes schweiz. Angestelltenverbände (VSA), 1944-52 Vertreter der Union Helvetia in der schweiz. Angestelltenkammer. 1921-28 für die schweiz. Arbeitnehmer-Organisationen in der Internat. Arbeitsorganisation (ILO). Als Vertreter der VSA u.a. in der eidg. Komm. für die Wirtschaftsgesetzgebung und in der Zollexpertenkomm. (bis 1955). 1911-14 SP-Grossrat von Basel-Stadt, nach dem Wegzug von Basel 1919-23 Mitglied des Gr. Stadtrates von Luzern. 1921-23 im Nationalrat (im Kt. Bern gewählt) als Mitglied der Grütlianer mit Engagement v.a. in der Sozialpolitik.


Literatur
Mitteilungsbl. des Verbandes schweiz. Angestelltenverbände, Nr. 4, 1956

Autorin/Autor: Martin Fischer