No 16

Borel, Paul

geboren 11.7.1870 Couvet, gestorben 24.9.1947 Neuenburg, ref., von Neuenburg und Couvet. Sohn des Louis-Albert und der Marie-Elisabeth Pernod. ∞ Anna-Mina Stölting. Nach einer Lehrzeit in Deutschland liess sich B. in Vaumarcus als Weinbauer und Landwirt nieder. 1911-31 liberaler Neuenburger Grossrat, 1924-25 Nationalrat. Vizepräs. der Société neuchâteloise d'agriculture et de viticulture, Mitbegründer des westschweiz. Verbands Landwirtschaftl. Genossenschaften, Präs. der Association suisse des sélectionneurs, Vorstandsmitglied des Schweiz. Bauernverbands. B. gilt als ein Pionier der Saatzucht.


Literatur
Messager NE, 1949, 53

Autorin/Autor: Dominique Quadroni / KMG