No 16

Lang, Louis

geboren 4.2.1921 Baden, gestorben 16.9.2001 Baden, kath., von Baden. Sohn des Louis Franz, Kaufmanns, und der Marie geb. Rüede. ∞ Heidi Marie Schärrer. 1933-41 Gymnasium in Engelberg, 1945-49 Rechtsstud. in Zürich und Basel, 1948 Dr. iur. 1949-52 Gerichtsschreiber in Baden und Zug, 1952-53 Stage bei einer Versicherungsgesellschaft, 1953 Erwerb des Anwaltspatents in Zug. 1953-69 eigenes Anwaltsbüro zuerst in Baden, dann in Turgi. 1961-69 aarg. SP-Grossrat, 1967-69 Nationalrat. 1969-85 Regierungsrat (1972-73, 1976-77 sowie 1981-82 Präs.), Direktor des Innern, dem später die Abt. Energiewirtschaft angegliedert wurde. Im Gegensatz zu seinen meisten Parteigenossen setzte sich L. für die Atomenergie ein.


Literatur
Freier Aargauer, 27.3.1985
Aargauer Tbl., 30.3.1985
Aargauer Ztg., 17.9.2001

Autorin/Autor: Sarah Brian Scherer