No 37

Suter, Rudolf

geboren 18.3.1914 Küsnacht (ZH), gestorben 7.3.2011 Zürich, ref., von Aesch bei Birmensdorf und Basel. Sohn des Paul, Lehrers am kant. Lehrerseminar Küsnacht, und der Anna geb. Duttweiler. Neffe des Gottlieb Duttweiler. ∞ 1938 Henriette Elisabeth Kern, Tochter des Karl Rudolf, Kaufmanns. Volksschule und kant. Handelsschule in Küsnacht, 1934 kaufmänn. Lehre bei der Migros AG. Einkäufer für die Migros in Catania (Sizilien) und Cavaillon (Provence), danach bei der Hotelplan AG. Im Juni 1940 als Militärpilot zur Verteidigung des schweiz. Luftraums im Einsatz. Ab 1940 Prokurist, ab 1941 Mitglied der Geschäftsleitung der Migros Basel, ab 1958 Vizepräs. und 1962-76 Nachfolger Gottlieb Duttweilers als Präs. der Verwaltungsdelegation des Migros-Genossenschaftsbunds. 1950-60 LdU-Grossrat, 1959-63 Basler Nationalrat, 1962-73 Vorsitzender des LdU, 1963-79 Zürcher Nationalrat. Delegierter beim Europarat. 1975-77 Präs. des Weltverbands der Filialunternehmen, Präs. der Stiftung Im Grüene in Rüschlikon, Verwaltungsrat von Ex Libris. S. machte die Migros zum beherrschenden schweiz. Einzelhandelskonzern.


Literatur
Der Bund, 11.3.2011
TA, 11.3.2011

Autorin/Autor: Jan Pagotto-Uebelhart