No 1

Biderbost, Paul

geboren 28.7.1927 Brig,gestorben 24.10.1999 Brig, kath., von Ritzingen (heute Gemeinde Goms). Sohn des Emil, leitenden Angestellen der SBB, und der Marie geb. B. ∞ 1959 Marlies Zenklusen. 1948 Matura am Kollegium Brig, 1948-53 Stud. der Rechte in Lausanne und Paris, Dr. iur. 1955 eröffnete B. eine eigene Anwalts- und Notariatspraxis in Naters. Als Politiker der CVP 1956-76 Gemeinderat, 1964-76 Gemeindepräs. von Naters, 1961-77 als Vertreter des Bez. Brig im Walliser Gr. Rat und 1975-83 Nationalrat (Förderung der Berggebiete, Verkehrspolitik). SBB-Verwaltungsrat und mehrere Mandate im Bereich des Walliser Gesundheitswesens (u.a. Präs. des Oberwalliser Kreisspitals Brig-Glis).


Werke
Die Republik Wallis: 1802-1810, 1959
Literatur
Biner, Walliser Behörden, 257
Walliser Bote, 23.9.1985

Autorin/Autor: Philipp Kalbermatter