No 1

Müller, Adolf

geboren 25.11.1840 Sumiswald, gestorben 6.9.1913 Sumiswald, ref., von Sumiswald. Sohn des Jakob, Architekten und Landwirts, und der Magdalena geb. Hirsbrunner. ∞ 1869 Emma Braun, Tochter des Johannes. Schulen in Sumiswald, Gymnasium in Bern, 1863-68 Stud. der Medizin in Bern. Ab 1868 bis zu seinem Tod Arzt in Sumiswald und im Amt Trachselwald. 1874-77 Berner Grossrat, 1878-92 Präs. der Einwohnergem. Sumiswald, 1886-1911 freisinniger Nationalrat. M. präsidierte das Komitee für die Ramsei-Sumiswald-Huttwil-Bahn, setzte sich 1897 anlässlich der Beratung des ersten Kranken- und Unfallversicherungsgesetzes erfolgreich für die freie Arztwahl ein, ausserdem für die Gründung des Eidg. Gesundheitsamtes, des Pasteurinstituts und für den Ausbau des Sanitätshilfsdienstes.


Literatur
Der Bund, 8.9.1913
– Gruner, Bundesversammlung 1, 204

Autorin/Autor: Diego Hättenschwiler