No 40

Moser, Samuel Friedrich

geboren 2.5.1816 Thun, gestorben 27.1.1882 Vernex (heute Gem. Montreux), ref., von Thun. Sohn des David, Fürsprechers und Gerichtsschreibers. ∞ 1841 Henriette Luisa Susanna Steck, Tochter des Jakob. Rechtsstud. in Bern und Zürich, u.a. bei Wilhelm Snell, 1841 Fürsprecher. 1841-45 und 1852-58 im Fürsprecherbüro Stettler in Thun. 1845-48 Gerichtspräs. in Interlaken, 1848-52 und 1858-82 Oberrichter sowie ab 1858 Präs. des Assisengerichts (Geschworenengerichts). 1847-48 Berner Grossrat, 1854-57 radikaler Nationalrat. M. wirkte bei der Reform der Berner Zivilprozessordnung von 1878 mit und war Kenner des Kriminalrechts. 1871 präsidierte er nach dem Tonhallekrawall das Militärgericht in Zürich.


Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 204

Autorin/Autor: Christoph Zürcher