No 1

Gaillard, Emile

geboren 1.4.1833 Orsières,gestorben 31.10.1896 Sembrancher, kath., von Orsières. Sohn des Maurice, Notars, Landratsabgeordneten, Mitglieds der Bewegung Junge Schweiz, und der Françoise geb. Moret. ∞ Pauline Luder, Tochter des Antoine Luder. Rechtsschule in Sitten. Notar in Orsières und Sembrancher. 1869-73, 1877-81, 1885-93 Walliser Grossrat für die Radikalen. 1857-66 Gemeinderat und 1860-70 Richter in Orsières; 1889-95 Mitglied und Präs. des Gemeinderats von Sembrancher. 1879-84 stellvertretender Untersuchungsrichter des Bez. Entremont. 1889-96 im Nationalrat, wo G. dem demokrat. Flügel angehörte.


Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 864
– Biner, Walliser Behörden, 302 f.

Autorin/Autor: Ignace Carruzzo / AHB