No 7

Kunkler, Roderich Albert

geboren 10.7.1846 St. Gallen, gestorben 3.11.1900 St. Gallen, ref., von St. Gallen. Sohn des Albert, Fürsprechers, Gemeindammanns, Grossrats und Präs. des Kassationsgerichts, und der Anna Barbara geb. Eugster. Ledig. Schulen in St. Gallen, Rechtsstud. in Heidelberg. Anwalt in St. Gallen. 1877-79 Bezirksammann in St. Gallen, 1882-85 Grossrat, 1883-86 Nationalrat (Demission aus gesundheitl. Gründen). 1897-1900 Bezirksgerichtsschreiber in St. Gallen. K. gehörte dem demokrat. Flügel der Freisinnigen an. 1897 war er am erfolgreichen Referendum gegen das Gesetz betreffend die Zivilrechtspflege im Kt. St. Gallen beteiligt.


Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 570

Autorin/Autor: Marcel Mayer