No 3

Darier, Jean-Jacques

Konsultieren Sie diesen Artikel auf der neuen HLS-Webseite (Beta-Version)

geboren 25.6.1803 Le Petit-Saconnex (heute Gem. Genf), gestorben 10.11.1885 Plainpalais (heute Gem. Genf), ref., von Genf. Sohn des Elie-Hugues, Emailmalers, Guillocheurs, und der Jeanne Marie Savoye. Neffe des David ( -> 1). ∞ Jeanne Huxley, Tochter des Robert. 1819 geisteswissenschaftl. Stud. an der Akad. von Genf. 1829 Sprachlehrer in Genf, 1835-40 Kaufmann, 1847-48 Leiter der Briefpost, 1851 Angestellter der Assistance mutuelle, 1855-61 Leiter der Direktbeiträge, 1871 Buchführer. 1850-58 radikaler Genfer Grossrat, Mitglied der Petitionskommission. Als Nationalrat (1854-57) bewegte sich D. in der polit. Mitte.


Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 941
Livre du Recteur 3, 14

Autorin/Autor: Jean de Senarclens / CN