No 2

Urech, Rudolf

geboren 1.4.1815 Niederhallwil (Gem. Hallwil), gestorben 9.9.1872 Brugg, ref., von Niederhallwil und Brugg. Sohn des Johann Jakob, Lehrers, Arztes und Grossrats. ∞ 1) 1839 Maria Karoline Rohr, Tochter des Pfarrers der Kirchgem. Staufberg, 2) 1843 Athanasia Rohr, deren Schwester, 3) 1869 Rosa Vögtlin, verwitwete Rahn, Gründerin des ersten Aargauer Kinderspitals in Brugg. Schulen in Lenzburg, Matura in Aarau. 1833-37 Medizinstud. in Zürich, anschliessend Weiterbildung an dt. Universitäten, Dr. med. Arzt in Niederhallwil und Lenzburg, 1847-62 Spitalarzt im Kantonsspital Königsfelden. 1862-63 und 1866-68 liberaler Aargauer Grossrat, 1862-66 Regierungsrat (Polizei). 1866-72 Leiter des von seiner Gattin gegr. Kinderspitals. 1869-72 liberaler Nationalrat.


Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 678

Autorin/Autor: Patrick Zehnder