No 6

Soldini, Giuseppe

geboren 17.4.1820 Chiasso, gestorben 24.1.1896 Chiasso, kath., von Chiasso. Sohn des Bernardo, Spediteurs, Gemeindepräs. von Chiasso und Tessiner Grossrats, und der Rosa geb. Usuelli. Bruder von Benigno ( -> 4) und Carlo ( -> 5). ∞ 1853 (?) Teresa Mariotti. Kollegium bei den Serviten in Mendrisio, kaufmänn. Ausbildung in der Deutschschweiz. Tätigkeit in der Speditionsfirma der Fam. in Chiasso. 1868-91 radikalliberaler Gemeindepräs. von Chiasso, 1868-92 Tessiner Grossrat, 1868-72 Nationalrat. 1883-96 Verwaltungsrat der Banca della Svizzera italiana.


Literatur
Gazzetta Ticinese, 27.1.1896
– Gruner, Bundesversammlung 1, 760

Autorin/Autor: Christian Luchessa / CHM