11/01/2015 | Rückmeldung | PDF | drucken | 

Wergenstein

Ehem. polit. Gem. GR, Kreis Schams, Bez. Hinterrhein. Dorfsiedlung (1485 m) am oberen Schamserberg, seit 1923 mit Casti zur Gem. Casti-W. vereinigt. 1219 Vergasteno. Rätorom. Vargistagn. 1808 85 Einw.; 1850 68; 1900 22; 1920 23. Nekropole aus dem 6. und 7. Jh., Burgstelle ohne urkundl. Hinweise. Eine frühe Höhenumgehung der Rofla- und Viamalaschlucht über W. gilt heute als unwahrscheinlich. Reformation vor 1538. Kapelle St. Calixt (1538 erw.). 1924-26 Bau der Fahrstrasse. 1931 Errichtung eines Hotels des Smuv. Rund 55% Romanischsprachige in Casti-W. (2000).


Literatur
Kdm GR 5, 1943, 221 f.
Gem. GR

Autorin/Autor: Jürg Simonett