No 3

Blattmann, Heinrich

geboren 1.2.1824 Schönenberg (ZH),gestorben 7.12.1893 Wädenswil, ref., von Wädenswil. Sohn des Hans Heinrich, Landwirts. ∞ 1) 1855 Anna Regula B., 2) 1867 Aline B., beide von Wädenswil. Lehrerausbildung am Seminar Küsnacht (ZH). Primarlehrer in Bubikon und Wädenswil. 1857 gründete B. in Wädenswil eine Stärkefabrik für Textilveredelungsprodukte (v.a. Weizen- und Reisstärke). Er setzte sich für die Verbesserung der regionalen Verkehrsverhältnisse (Schifffahrt und Eisenbahn) ein. 1866-69 Zürcher Grossrat, 1868-69 Verfassungsrat.


Literatur
– D. Fretz, Die B., Bd. 2, 1938, 241-264
– A. Hauser, Aus der Gesch. der Stärkefabrik B. & Co., 1956

Autorin/Autor: Ueli Müller