No 2

Blaser, Fritz

geboren 3.3.1898 Luzern, gestorben 19.11.1980 Luzern, von Trubschachen und Luzern. Sohn des Robert, Schriftsetzers. ∞ Hedwig Arnold. Lehrerseminar, 1919-25 berufsbegleitende Studien in Zürich und Neuenburg. Sekundarlehrer, 1950-64 Rektor der Zentralschweiz. Verkehrsschule Luzern. Neben seinen Hauptwerken "Bibliographie zur Geschichte des schweiz. Zeitungswesens" (1940), "Die Gem. des Kt. Luzern" (1949) und "Bibliographie der Schweizer Presse" (1956-58) publizierte B. rund 300 Arbeiten zur Presse-, Buchdruck- und Papiergeschichte sowie heimatkundl. Schriften mit besonderer Berücksichtigung des Kt. Luzern. 1959 wurde er mit dem Innerschweizer Kulturpreis ausgezeichnet.


Literatur
– P. Tschudin, Papiergesch., Ausstellungskat. Basel, 1982, (mit Werkverz.)

Autorin/Autor: Markus Lischer