Mal [Metmal]

Ehem. Flächenmass für Äcker im Rheintal (St. Gallen, Graubünden, Vorderrhein). Schätzmass von 10,5-17,6 a, einem Pflüger-Tagewerk entsprechend wie die Tagehri; kleiner als die Juchart im Mittelland. Im Bündner Rheintal auch für Rebland verwendet (11 a). Im metr. System 1877 abgeschafft (Masse und Gewichte).


Autorin/Autor: Anne-Marie Dubler