No 4

Hofmeister, Rudolf Heinrich

geboren 2.2.1814 Zürich, gestorben 7.6.1887 Hottingen (heute Gem. Zürich), von Zürich. Sohn des Heinrich, Stadtschreibers. Nach Besuch der Lateinschule, Gelehrtenschule, Kunstschule und des Techn. Instituts in Zürich gehörte H. zur ersten Studentengeneration der 1833 eröffneten Univ. Zürich. 1836 Weiterstud. in Wien und Berlin. Lehrer an der Bezirksschule in Lenzburg, 1842 deren Rektor. 1846 Rückkehr nach Zürich, Promotion zum Dr. phil. Zunächst Physiklehrer am Gymnasium und an der Tierarzneischule; 1849-85 Physikprof. an der Industrieschule, 1869-73 deren Rektor. 1867 PD bei der Gründung der Lehramtsschule an der Univ. Zürich; 1879 ao. Prof. für Physik. Verfasste wissenschaftl. Beiträge zur Meteorologie, Lehrbücher zur Mathematik und Physik sowie Künstlerbiografien. Mitglied des Gr. Stadtrats von Zürich.


Literatur
Verh. SNG, 1887, 124 f.
Vjschr. der Naturforschenden Gesellschaft in Zürich 32, 1887, 108
Die Univ. Zürich 1833-1933 und ihre Vorläufer, 1938, 689 f., 995

Autorin/Autor: Urs Leo Gantenbein