No 8

Moser, Christian

geboren 28.10.1861 Arni (BE), gestorben 8.7.1935 Bern, von Rüderswil, 1906 von Bern. Sohn des Bendicht, Landwirts, und der Elisabeth geb. Fankhauser. ∞ 1890 Anna Maria Wyss. 1880 bern. Primarlehrerpatent, dann Lehrer in Bramberg (Gem. Neuenegg). 1882-86 Stud. der Mathematik und Physik an den Univ. Bern, Berlin und Paris. 1884 Sekundarlehrerpatent, 1885 Höheres Lehramt, 1886 Promotion in Bern, 1887 PD. 1888-90 Sekundarlehrer an der bern. Knabensekundarschule, 1891 Mathematiker am eidg. Industrie- und Landwirtschaftsdep., 1901 ao. Prof. für mathemat. und techn. Versicherungswissenschaft, 1904-15 Direktor des eidg. Versicherungsamtes, 1915-31 o. Prof. für Versicherungswesen der Univ. Bern. M. war 1905 Mitbegründer der Vereinigung schweiz. Versicherungsmathematiker und später Experte für Versicherungsfragen beim Völkerbund. 1931 Dr. h.c. der Univ. Lausanne.


Archive
– Teilnachlässe in: Astronom. Inst. Bern, Inst. für mathemat. Statistik und Versicherungslehre Bern
Literatur
Mitt. der Vereinigung schweiz. Versicherungsmathematiker 30, 1935, XXXIII-LXXVI, (mit Werkverz.)
Verh. SNG, 1936, 427-434
– H. Schmid, «Die Vorlesungen von Prof. Dr. Christian M. von 1891 bis 1931 an der Univ. Bern», in Mitt. der Vereinigung schweiz. Versicherungsmathematiker, 1986, H. 30, 153-188

Autorin/Autor: Andreas Verdun