No 4

Bärlocher [Baerlocher], Charles

geboren 25.9.1881 Paris,gestorben 1954, kath., von Thal. Sohn des Karl Josef und der Maria Barbara geb. Klingler. ∞ Lydia Meyer, von Attiswil. Kollegium Sarnen, Rechtsstud. in München, Berlin, Basel und Bern. Redaktor bei der SDA. 1914 juristischer Gehilfe in der Polizeiabt. des EJPD. 1918 Chef der neu geschaffenen Zentralstelle für Fremdenpolizei. 1919 Demission aus gesundheitl. und wirtschaftl. Gründen. 1928 Geschäftsführer des Schweiz. Kohleimport- und -grosshandels, 1932 Direktor der Schweiz. Zentralstelle für Kohleeinfuhr. 1939-45 Leiter des kriegswirtschaftl. Syndikats Carbo, verantwortl. für die Durchführung der Rationierungsvorschriften für Kohle.


Archive
– BAR
Literatur
Biogr. Lex. verstorbener Schweizer 4, 1955

Autorin/Autor: Therese Steffen Gerber