No 1

Raduner, Jakob Alfred

geboren 2.7.1885 St. Gallen,gestorben 13.12.1969 St. Gallen, ref., von Buchs (SG) und ab 1901 von St. Gallen. Sohn des Johann Jakob, Kaufmanns, und der Karolina Augusta geb. Altherr, von St. Gallen. ∞ 1916 Dora Kaufmann, Tochter des Alfred, Dr. phil. Besuch der Merkantilabteilung der Kantonsschule St. Gallen, 1905 Eintritt in die väterl. Textilveredelungsfirma Raduner & Co. in Horn, 1929 Übernahme des Betriebs. 1945-63 Präs. der thurg. Handelskammer, 1954-58 Präs. des Kaufmänn. Direktoriums St. Gallen und als solcher Mitglied des Vororts des Schweiz. Handels- und Industrievereins. 1950-62 u.a. Verwaltungsratspräs. des Elektrizitätswerks des Kt. Thurgau und 1951-58 Bankrat der Schweiz. Nationalbank. 1940-42 Kommandant der Ad-hoc-Gruppe Dietikon (Limmatstellung, Mutschellensperre). 1942-44 trieb R. als Leiter der Eidg. Zentralstelle für Vorunterricht, Turn-, Sport- und Schiesswesen die Gründung der Eidg. Sportschule Magglingen voran. Oberst.


Literatur
Der Seestern 29, 1970, 3-36
Thurgauer Jb. 1971

Autorin/Autor: Erich Trösch