No 1

Thommen, Achilles

geboren 25.5.1832 Basel, gestorben 21.8.1893 Maria Schutz (Niederösterreich), ref., von Basel. Sohn des Johann, Küfers und Salzauswägers, und der Ursula geb. Marbach. ∞ 1859 Emma Bratanisch, Österreicherin. Drei Semester Geschichte, Kunstgeschichte und Mathematik in Basel, dann 1850-52 Maschinenbaustud. am Polytechnikum Karlsruhe. 1853-57 unter der Leitung von Karl von Etzel bei der Schweiz. Centralbahn Beteiligung am Bau der Strecken über Olten nach Luzern und Bern. Ab 1857 bei der Kaiser-Franz-Joseph-Orientbahn, Bauleiter der Brennerbahn mit den erstmalig erstellten Kehrtunnels, 1867-69 in Ungarn Direktor der Österr.-ungar. Staatseisenbahngesellschaft. Ab 1869 als königl. Rat, ab 1883 als kaiserl.-königl. Oberbaurat in Wien in leitender Stellung bei der Verwaltung mehrerer Bahn- und Industriegesellschaften, Gutachter (Arlberg, Simplon) und Schiedsrichter (Gotthardtunnelprozess). 1867 Ks.-Franz-Joseph-Orden.


Literatur
– E. Mathys, Männer der Schiene, 21955, 192-196

Autorin/Autor: Peter Müller-Grieshaber