No 1

Marschall, Franz

geboren 20.3.1916 Neuenegg, gestorben 13.9.1983 Lengnau (BE), ref., von Neuenegg. Sohn des Ernst Samuel, Landwirts in Wyden (Gem. Neuenegg), und der Margaritha geb. Schmid. ∞ 1944 Lotti Gilomen, Tochter des Adolf. Landwirtschaftslehre mit Welschlandaufenthalten, 1936-40 Stud. der Agronomie an der ETH Zürich, 1940 dipl. Ing.-Agr., 1940-43 Assistent am Institut für Pflanzenbau, 1947 Promotion mit einer Arbeit über die Goldhaferwiese in der Schweiz. 1943-65 Leiter der Saatgutanerkennung bei Getreide und Klee an der Eidg. Landwirtschaftlichen Versuchsanstalt Oerlikon, 1966-81 Leiter der Abt. Pflanzenbau und Samenkontrolle an der Eidg. Forschungsanstalt für landwirtschaftl. Pflanzenbau Zürich-Reckenholz. M. leistete Entscheidendes zur Pflanzensoziologie, Samenprüfung (Sämereienbuch) und Saatgutanerkennung. Ab 1977 in der Geschäftsleitung der Internat. Vereinigung für Samenprüfung und Mitarbeit im Rahmen der OECD. Langjähriger Kirchgemeindepräs. in Affoltern bei Zürich. Mitglied der Akadem. Landwirtschaftlichen Verbindung.


Autorin/Autor: Peter Müller-Grieshaber