05/09/2008 | Rückmeldung | PDF | drucken | 
No 2

Mestral, George de

geboren 19.6.1907 Saint-Saphorin-sur-Morges,gestorben 8.2.1990 Commugny, ref., von Saint-Saphorin-sur-Morges. Sohn des Albert, Ingenieur-Agronoms und Gutsbesitzers, und der Marthe geb. de Goumoëns. ∞ 1) 1932 Jeanne Schnyder, Tochter des Jacques, 2) 1949 Monique Panchaud de Bottens, Tochter des Lucien, Landwirts, 3) Helen Mary Dale, Engländerin. Maschinenbaustud. an der Ecole polytechnique der Univ. Lausanne, 1930 Diplom. 1951 hinterlegte M. das Patent für den von ihm erfundenen Velcro-Verschluss (Klettverschluss), der auf der Wechselwirkung zwischen einem mit gewobenen Häkchen versehenen Haftband und einem mit winzigen Schlingen ausgestatteten Flauschband basiert. Das Velcro-System zählt zu den fünfzig wichtigsten Erfindungen des 20. Jh. M. liess die Klettverschlüsse in der Fabrik seiner Firma Velcrotex SA in Aubonne herstellen.


Literatur
– D. Hintze, Histoire d'une invention, 1990

Autorin/Autor: Fabienne Abetel-Béguelin / GL