No 5

Liechti, Paul

geboren 12.2.1866 Bern, gestorben 24.2.1927 Bern, ref., von Landiswil. Sohn des Samuel und der Susanna geb. Richard. ∞ 1893 Emanuela Klingele. Stud. in Bern, 1890 Apotheker-Staatsexamen, 1888-92 Assistenz, 1891 Dr. phil. und schweiz. Diplom als Lebensmittelchemiker. 1891-93 PD für gerichtl. Chemie an der Univ. Bern. 1892 Adjunkt, 1895 Vorstand der landwirtschaftl. chem. Versuchs- und Kontrollstation der Univ. Bern, 1897-1924 Leiter der schweizerischen agrikulturchem. Anstalt Liebefeld bei Bern. Zeitweise auch eidg. Münzprüfer. L. erhielt als Agrikulturchemiker internat. Anerkennung für seine innovativen chem. Analysen und wissenschaftl. Methoden.


Literatur
Schweiz. landwirtschaftl. Mh. 5, 1927, 113-121, (mit Werkverz.)
Fs. zum 150-jährigen Bestehen des Schweiz. Apothekervereins, hg. von F. Ledermann, 1993, 227 f., (mit Literaturverz.)

Autorin/Autor: Luc Lienhard