• <b>Karl Kuhlmann</b><br>Fotografie, um 1915 (ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv).

No 1

Kuhlmann, Karl

geboren 20.10.1877 Detmold (Westfalen), gestorben 7.10.1963 Basel, ref., aus Detmold, ab 1932 von Wallisellen. Sohn des August, Zimmermeisters, und der Charlotte geb. Tölle. ∞ 1) 1902 Ella Gerdes (gestorben 1918), Tochter des Gerriet, Rentiers, 2) 1921 Elisabeth Seifert, Tochter des Karl, Industriekaufmanns. 1896-99 Ingenieurstud. an der Techn. Hochschule Darmstadt, 1899-01 Assistent. 1901-10 Mitarbeit in der Allg. Elektrizitätsgesellschaft Berlin. 1912 Dr. Ing., 1912-47 Prof. für theoret. Elektrotechnik und Elektromaschinenbau an der ETH Zürich sowie Vorsteher des Elektrotechn. Instituts. Im 1. Weltkrieg während der Semesterferien Überwachung der Aluminiumherstellung im bad. Rheinfelden für das dt. Kriegsministerium.

<b>Karl Kuhlmann</b><br>Fotografie, um 1915 (ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv).<BR/>
Fotografie, um 1915 (ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv).
(...)


Werke
Theoret. Elektrotechnik, 1-3, 1947-51
Archive
– ETH-BIB, Nachlass

Autorin/Autor: Elisabeth Eggimann Gerber