No 1

Bener, Gustav

geboren 17.7.1873 Chur, gestorben 25.1.1946 Chur, ref., von Chur. Sohn des Peter Jacob, Ratsherrn und Mitbegründers der Graubündner Kantonalbank. ∞ 1900 Lydia Lorenz, Tochter des Paul, Arztes. Gymnasium Chur, 1893-97 Bauingenieurstud. am Polytechnikum Zürich. 1899-1911 Bauführer bei der RhB, 1911-14 Oberingenieur beim Bau der Chur-Arosa-Bahn, 1914-18 deren Betriebsleiter. 1918-36 Direktor der RhB, wo ihm die Elektrifizierung und die Reorganisation, die zu einer Halbierung des Personalbestandes führte, oblagen. Verwaltungsrat der Schöllenenbahn 1918-36, der SBB 1924-38 und der Furka-Oberalp-Bahn 1925-36. Oberst; Militäreisenbahndirektor 1926-33. Präs. des Bündner Ingenieur- und Architektenvereins und der Propagandakommission der Bündner. Verkehrsvereine, Vorstand der Schweiz. Verkehrszentrale. Initiant versch. Projekte zur wiss. Erforschung Graubündens, u.a. des Naturhist. Museums Chur und der dem Kt. Graubünden gewidmeten Bände der Buchreihe "Die Kunstdenkmäler der Schweiz".


Literatur
Schweiz. Bauztg., Nr. 5, 1946
Bedeutende Bündner aus fünf Jahrhunderten 2, 1970, 507-512, (mit Werkverz.)

Autorin/Autor: Thomas Fuchs