No 1

Andreae, Charles

geboren 23.8.1874 Fleurier,gestorben 9.9.1964 Zollikon, ref., von Fleurier. Sohn des Philipp, Apothekers, und der Adeline Françoise Joséphine geb. Perroni. Bruder von Volkmar ( -> 5). ∞ 1901 Alice Hofer, Tochter des Johann Friedrich, Fürsprechers. 1889-93 Literargymnasium Bern, 1893-98 Bauingenieurstud. am Eidg. Polytechnikum Zürich. 1907-13 Sektionsing. der Lötschbergbahn-Südrampe, 1913-18 Obering. der Nordseite des 2. Simplontunnels, danach eigenes Ingenieurbüro in Zürich und PD an der ETH Zürich, 1921-28 dort o. Prof. für Strassen- und Eisenbahnbau (1926-28 Rektor). 1923-26 Zürcher Kantonsrat. 1928-37 Direktor der Königl. Techn. Hochschule in Gizeh, Leiter des ersten ägypt. Tunnelbaus (Lahaywa-Tunnel 1929-31). Autor grundlegender Werke zum Tunnelbau sowie div. Artikel in techn. Zeitschriften. Präs. des Schweiz. Ingenieur- und Architektenvereins (1923-28), der Internat. Vereinigung für Brückenbau und Hochbau (1938-51) und der schweiz.-ägypt. Ges. (ab 1951). Dr. h.c. der Univ. Zürich (1930) und Kairo (1950).


Archive
– ETH-BIB, Nachlass
Literatur
Schweiz. Bauztg., Nr. 51, 1964

Autorin/Autor: Thomas Fuchs