No 3

Hassler, Ferdinand Rudolf

geboren 7.10.1770 Aarau, gestorben 20.11.1843 Philadelphia, von Aarau. Sohn des Hans Jakob, Uhrmachers, und der Magdalena Ernst. ∞ 1798 Marie Anna Gaillard, Tochter des Johann Jakob, Ratsherrn. Während des Rechtsstud. in Bern Neuausrichtung, dann Stud. der Mathematik und Physik. Johann Georg Tralles' Mitarbeiter bei Vermessungen in den Kt. Bern, Solothurn, Zürich und Schaffhausen. 1793-94 und 1796 Stud. in Paris, Göttingen, Jena und Kassel. 1798 Rückkehr nach Aarau, Schaffner in Beromünster, dann Staatsanwalt am helvet. Obergericht. 1805 Auswanderung in die USA. 1807-18 und 1832-43 mit der amerikan. Küstenvermessung sowie 1830-32 mit der Vereinheitlichung der amerikan. Masse und Gewichte betraut. Daneben für kurze Zeit Prof. der Mathematik an der United States Military Academy in West Point und am Union College in Schenectady (New York). Grosse Verdienste um die Küstenvermessung und die geodät. Ausbildung; Publikation von Fachliteratur in den USA.


Literatur
BLAG, 320-322
NDB 8, 55 f.
– G. Strasser, «Ferdinand Rudolf H. (1770-1843)», in Vermessung, Photogrammetrie, Kulturtechnik 85, 1987, 276-278

Autorin/Autor: Urban Schertenleib