No 1

Benninger, Heinrich

geboren 18.2.1827 Töss (heute Winterthur),gestorben 22.2.1895 Henau (heute Uzwil), ref., von Töss und Henau. Sohn des Heinrich, Taglöhners. ∞ 1) Anna Wetter, Tochter des Ludwig, Schulmeisters, 2) Margaretha Schenkel, Tochter des Caspar, Landwirts, 3) Magdalena Huber. Ausbildung als Mechaniker in der Firma J.J. Rieter & Co. in Töss, Wanderjahre in Österreich, Sachsen und Süddeutschland, ab 1853 Dreher/Werkmeister bei Rieter. Zusammen mit seinem Bruder Jakob ( -> 2) 1859 Übernahme der mechan. Werkstätte von Ulrich Bretscher in Uzwil und Eröffnung unter ihrem Namen. Pionier der St. Galler Maschinenindustrie, der das ursprüngl. Produktionsspektrum (Webstühle) mit der Herstellung von Stick- und Textilmaschinen, Turbinen und Kraftwerkanlagen bedeutend erweiterte.


Literatur
100 Jahre Maschinenfabrik B. AG Uzwil SG 1859-1959, 1959
Chronik von Niederuzwil und Umgebung 2, 1990, 113 f.

Autorin/Autor: Wolfgang Göldi