No 4

Zwahlen, Louis

geboren 2.4.1857 Lausanne, gestorben 2.6.1919 Le Brassus (Gem. Le Chenit), ref., von Saanen. Sohn des Paul Charles Rudolph, Typografen, und der Louise geb. Schmidhauser. ∞ 1) 1881 Marie Louise Henriette Girardet, Tochter des Ferdinand, Sekr. in der Waadtländer Kantonsverwaltung, 2) 1906 Marie Louise Fanny Jordan geb. Roussy, Tochter des Théodore Auguste Louis. Z., der aus bescheidenen Verhältnissen stammte, besuchte die Schulen in Vevey, wo er auch eine Schlosserlehre machte. Nach einem Praktikum in Paris gründete er 1881 in Lausanne eine Schlosser- und Kunstschlosserwerkstatt. 1906 zog er mit seinem Betrieb Zwahlen & Mayr nach Prilly. 1917 wurde er als unabhängiger Liberaler in den Waadtländer Grossrat gewählt. Verwaltungsrat mehrerer Industrieunternehmen, Banken und Versicherungen.


Archive
– ACV, Dossier SDA
– StadtA Lausanne, Dok.
Literatur
– W. de Marco, La ferronnerie lausannoise, 2012

Autorin/Autor: Albert Hahling