No 1

Obrist, Emile

geboren 27.6.1870 Vevey, gestorben 30.6.1954 Corsier-sur-Vevey, ref., von Aarwangen und Vevey. Sohn des Emmanuel, Weinhändlers und Waadtländer Grossrats. ∞ 1) Louise Henriette Kohly, Tochter des Jean, Hausverwalters, 2) Marie Cécile Esther Orsat. Progymnasium in Vevey, kaufmänn. Lehre in Schaffhausen. Ab 1890/92 arbeitete O. im väterl. Unternehmen in Vevey. 1896 erwarb er das Weingut Cure d'Attalens und später den Clos du Rocher in Yvorne. 1912-25 freisinniger Waadtländer Grossrat. Ab 1902 Präs. der Union des négociants en vins vaudois et valaisans und Vizepräs. des Schweiz. Weinhändlerverbands. O. beteiligte sich aktiv an der Vorbereitung der Fête des vignerons von 1905. 1961 übernahm die Schenk-Gruppe sein Unternehmen.


Autorin/Autor: Gilbert Marion / ASCH