No 22

Arnold, Pierre

geboren 22.11.1921 Ballaigues,gestorben 25.3.2007 Schwyz, ref., von Schlierbach. Sohn des Robert und der Andrée geb. Boisard, Spezereiladeninhaber. ∞ 1949 Elsbeth Ledermann, Tochter des Fritz, Zahnarztes. Weinbauschule in Carcassonne (F), 1945 Ing. agr. ETH Zürich. Leitende Funktionen in versch. Organisationen der Landwirtschaft und des Weinbaus (u.a. Direktor des Verbandes landwirtschaftl. Genossenschaften der Westschweiz). 1958 Direktor beim Migros-Genossenschaftsbund, 1959 Mitglied, 1966 Vize-Präs., 1976-84 Präs. der Verwaltungsdelegation, 1984-91 Präs. der Verwaltung. A. setzte sich mit einer 1970 gegr. Stiftung dafür ein, dass der Park Signal-de-Bougy (Gem. Aubonne) der Öffentlichkeit zugängl. blieb. 1985-91 Präs. der Internat. Vereinigung für Detailhandel, Brüssel. 1991 Präs. der Gottlieb-und-Adele-Duttweiler-Stiftung. Versch. Verwaltungsratsmandate (SBB, Swissair, SMH). 1984 Ehrenbürger von Ballaigues. 1985 Dr. h.c. der Univ. Lausanne. 1991 Orden der Ehrenlegion.


Literatur
– A.A. Häsler, Das Abenteuer Migros, 1985
Echo, Nr. 70, 1991, 1-140
Wir Brückenbauer, Nr. 45, 47 und 48, 1991; Nr. 1, 1992

Autorin/Autor: Albert Hahling