No 12

Bucher, Franz Josef

geboren 17.1.1834 Kerns, gestorben 6.10.1906 Kairo, kath., von Kerns. Sohn des Sebastian, Bauern und Ratsherrn, und der Theresia geb. Durrer. ∞ 1) Anna Maria Durrer, 2) Josefa Durrer. B. besuchte die Dorfschule in Kerns und 1844-45 die Realschule am Kollegium Sarnen. Nach Jahren als Alpsenn und Bauer gründete er 1864 mit seinem zukünftigen Schwager Josef Durrer die Firma Bucher & Durrer, die zunächst Sägereien betrieb. 1868 gründeten sie in Kägiswil eine Parkettfabrik und erstellten Scheunen und Wohnhäuser. 1869-70 erbauten sie ihr erstes Hotel, den Sonnenberg in Engelberg. 1871 kaufte B. die Trittalp auf dem Bürgenberg, wo er das Grandhotel Bürgenstock erstellte, das 1873 mit grossem Erfolg eröffnet und 1887-1905 zu einem weitläufigen Hotelkomplex (u.a. mit elektr. Standseilbahn, Park- und Palace-Hotel, Hammetschwandlift) erweitert wurde.

Ab Anfang der 1880er Jahre war die Firma unter der Leitung Durrers auf dem Gebiet des Holzhandels und der Holzverarbeitung in Südosteuropa tätig. B. leitete den Hotelzweig, der sich ab 1879, v.a. aber in den 1890er Jahren in der Schweiz und im Ausland zu einer beeindruckenden Erstklasshotel-Kette entwickelte (u.a. Grandhotel Méditerranée in Pegli bei Genua, Hotel de l'Europe in Luzern, Minerva und Quirinal in Rom). Zudem betätigte sich das Unternehmen ab Mitte der 1880er Jahre im Bereich des Strassen- und Bergbahnbaus (u.a. Lugano, Genua, Stanserhorn, Monte San Salvatore) sowie beim Bau von Elektrizitätswerken.

1895 löste sich die Firma auf. B. übernahm die Hotels und Bergbahnen und erstellte weiterhin Luxushotels (Palace in Lugano, Palace in Mailand, Palace in Luzern, Semiramis in Kairo). Mit kühnem Unternehmergeist und rastloser Tüchtigkeit arbeitete er sich zum millionenschweren "Hotelkönig" empor. Er war Gemeinderat in Kerns, 1884-96 Obwaldner Kantonsrat sowie Initiant, Mitbegründer und Verwaltungsrat der 1886 gegr. Obwaldner Kantonalbank.


Literatur
– F. Odermatt, F. Frey-Fürst, Bürgenstock, 1948, 47-60
– H. Egger-von Moos, H.R. Schmid, «Franz Josef B.-Durrer», in Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik 6, 1956, 65-85
– R. Cuonz, Hotelkönig, Fabrikant: Franz Joseph B. - Bergbahnbauer, Erfinder: Josef Durrer, 1998

Autorin/Autor: Roland Sigrist