No 1

Haecky, Jean

geboren 20.7.1879 Luzern, gestorben 3.2.1966 Horw, von Luzern und Engelberg. Sohn des Johann Eduard. ∞ Wilhelmine Withofner, Tochter eines Moskauer Hoteliers. Kochlehre in Luzern, mehrjährige Weiterbildung im Ausland. 1906 Kauf des Hotels Des Balances in Luzern, 1923 des Saint-Petersbourg in Paris sowie Mitbesitzer des Badhotels Weissenburg im Simmental. Mitarbeit in versch. Tourismusverbänden, Leiter der Gastgewerbe-Pavillons an zwei Weltausstellungen. Als Liberaler im luzern. Gr. Stadtrat (Legislative). In der tourismusschwachen Kriegszeit stieg er ins Importgeschäft (Lebensmittel, Weine, Spirituosen) ein und gründete 1916 in Luzern die Jean Haecky Import AG (1919 Übersiedlung nach Basel, seit 1974 in Reinach BL).


Literatur
LNN, 17.7.1954
Luzerner Tbl., 4.2.1966
– W. Ackermann et al., Luzerner Altstadt, 1978, 197 f.

Autorin/Autor: Markus Lischer