No 1

Torracinta, Claude

geboren 11.11.1934 Le Havre, von Genf. Sohn des Jacques, Elektroarbeiters, und der Marguerite Jeanne geb. Marchand, Sekretärin. ∞ Claire Pache, Tochter des François, Juristen. Lizentiat in Wirtschafts-, dann Politikwissenschaften an der Univ. Genf. Während des Stud. 1956-59 Lehrer, danach Journalist bei der "Tribune de Genève" (1966-69 Korrespondent in Paris). Gleichzeitig ab 1963 Mitarbeiter des Westschweizer Fernsehens TSR sowie des Office de radiodiffusion-télévision française. 1969 Gründer der Sendung "Temps Présent", Produzent und Moderator versch. anderer Informationssendungen der TSR. 1972 Chef der Magazinsendungen des TSR, 1986 stellvertretender Programmdirektor (für Nachrichten), 1989-93 Nachrichtendirektor. T. verkörperte einen investigativen und unabhängigen Journalismus. 1994-2006 Präs. des Verwaltungsrats des Hospice Général in Genf und 1998-2001 der Schweizer Sektion der Internat. Liga gegen Rassismus und Antisemitismus. 1990 Chevalier des Arts et des Lettres.


Werke
Genève 1930-1939: le temps des passions, 1978
Literatur
Tribune de Genève, 19./20.12.1992

Autorin/Autor: François Vallotton / CN