No 2

Blumer, Conrad

geboren 13.3.1817 Schwanden (GL),gestorben 1.4.1882 Nizza, ref., von Schwanden. Sohn des Peter (1787-1832). Bruder des Melchior ( -> 15). Cousin des Fridolin ( -> 7). ∞ 1840 Henriette Tschudi, Tochter des Abraham, Landschreibers und Kaufherrn. Auf einer Geschäftsreise 1840-41 erschloss B. der zur Firma P. Blumer & Jenny gehörenden Baumwolldruckerei in Schwanden neue Märkte im Fernen Osten. 1852 Mitbegründer der ersten Bank in Glarus. 1872-78 Firmenchef und Schweizer Konsul in Ancona (I). Mitglied der Verwaltungskommission der Ersparniskasse Schwanden, des Schulrats und der Armenpflege. Ab 1852 Glarner Landrat. B. vergabte 80'000 Fr. für wohltätige Zwecke.


Literatur
– W. Blumer, Gesch. der B., 1960, 50 f., 85
– H. Kindlimann, «150 Jahre Glarner Zeugdruck», in Neujahrsbote für das Glarner Hinterland 13, 1979, 72-80

Autorin/Autor: Karin Marti-Weissenbach