No 1

Schaeren, Georges

geboren 23.4.1882 Biel, gestorben 15.1.1958 Biel, ref., von Guggisberg. Sohn des Simon und der Maria Elisa geb. Gygax. ∞ 1) Emma Ruch, 2) 1934 Bertha Schwendener. Diplom der Uhrmacherschule Solothurn. S. arbeitete bei versch. Uhrenherstellern, bevor er 1918 mit seinem Bruder Henri ( -> 2) die Uhrenmanufaktur Mido G. Schaeren & Co. in Solothurn gründete. 1946 liess sich Mido in Biel nieder. Die von S. produzierten Uhren wurden ständig weiterentwickelt. Sie gehörten zu den ersten Uhren, welche die Eigenschaften in sich vereinten, wasserdicht, stossfest, antimagnetisch und, ab 1935, automatisch zu sein. 1971 wurde Mido von der Asuag (heute Swatch Group) übernommen. Seit 1997 wird die Marke in Le Locle produziert.


Literatur
Bieler Tbl., 17.1.1958
– G.L. Brunner, C. Pfeiffer, «Zurück zu den Wurzeln: Vor 80 Jahren wurde Mido in Biel gegründet», in Klassik-Uhren 21, 1998, Nr. 6, 34-50

Autorin/Autor: Chantal Greder-Fournier / ASCH