No 2

Bangerter, Arnold

geboren 6.1.1857 Lyss,gestorben 5.6.1935 Bern, ref., von Lyss. Sohn des Johannes, Mühlenbauers. ∞ Elisabeth Marie Bucher, Tochter des Friedrich. 1883 übernahm er mit seinem Bruder Gottfried ( -> 3) die 1876 von seinem Vater initiierte Steinfabrikation in Lyss. 1884 erfolgte die Mechanisierung der Fabrikation, ab 1891 eigene Kiesgewinnung und handwerkl. Herstellung von Zementröhren. Ab 1903 wurde elektr. Energie verwendet. 1904 begann die Firma Bangerter AG mit der Produktion von Kunststeinen. Sie entwickelte sich unter B.s Leitung zum bedeutendsten Industrieunternehmen von Lyss.


Literatur
– M. Gribi, «Ein seeländ. Wirtschaftspionier», in Der Seebutz 43, 1993, 110-113

Autorin/Autor: Christoph Zürcher