No 8

Ruckstuhl, Moritz

geboren 14.5.1847 Langenthal, gestorben 8.11.1918 Langenthal, ref., von Schoren (heute Gem. Langenthal). Sohn des Johannes, Fuhrunternehmers, und der Elisabeth geb. Moser. ∞ 1882 Maria Elisabeth Mumenthaler, Tochter des Friedrich, Küfers. R. gründete 1881 in Langenthal die Ruckstuhl Teppichfabrik, in der ausschliesslich Naturfasern wie Kokos, Wolle, Sisal und Leinen verarbeitet wurden. 1918 erfolgte die Umwandlung in eine AG, die sich zu Beginn des 21. Jh. noch mehrheitlich im Besitz der Nachkommen befand. Gleichzeitig übertrug R. die Geschäftsleitung seinem Sohn Walter, der ab 1908 im Betrieb arbeitete.


Autorin/Autor: Stephanie Summermatter