No 8

Bircher, Heinrich

geboren 12.3.1868 Erlinsbach,gestorben 30.3.1927 Zürich, von Küttigen. Sohn des Rudolf, Inhabers einer Kalkfabrik. ∞ Rosa Steiner, von Zürich. 1884-87 kaufmänn. Lehre, 1887-90 Aufenthalt in Amerika. 1891 Eintritt in die Fabrik des Vaters in Erlinsbach. Ab 1907 Planung und 1912 Gründung des Portland-Cement-Werks Würenlingen-Siggenthal (Portland). Als techn. Direktor perfektionierte B. nach dem 1. Weltkrieg die Ausrüstung des Werks, das zu den bedeutendsten der inländ. Zementindustrie aufstieg.


Literatur
BLAG, 71-73

Autorin/Autor: Andreas Steigmeier